Aktueller Hinweis!

Ferien vom 2.1.2024- 5.1.2024

Vertretung in dringenden Notfällen 

Dr. M. Kühlbrey 

Oskar-Schlemmer Str.5

7091 Stuttgart 

Tel 69300654



Noch ein Anliegen:

Im vergangenen Quartal haben wir sehr viele Versicherungskarten der gesetzlich versicherten Patientinnen und Patienten nicht erhalten.

Das bedeutet für uns nicht nur, dass die von uns erbrachten Leistungen nicht abgerechnet werden können, wir haften auch für Laboruntersuchungen und für rezeptierte Medikamente.

Ohne gültige Versicherungskarte werden wir daher keine Untersuchungen mehr durchführen oder Medikamente rezeptieren. Auch das Zusenden von Rezepten ohne vorheriges Einlesen der Karte 

ist nicht mehr möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis

 

 

 

 

 

 



                

 


 

 

 Corona-Infektion

 

Die COVID 19- Infektion hat im Vergleich zu 2020 an Schrecken und Bedrohung verloren.

Es besteht seit dem 7.04.2023 keine Maskenpflicht mehr.

 

Dennoch sollten bitte alle Infektkranken, auch bei banalen Erkältungskrankheiten, in unserer Praxis eine FFP1/2- Maske tragen!

Täglich von 11:30 -12:30 Uhr bieten wir eine Sprechstunde für Infektkranke an!

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per email an!

 

Es gibt aktualisierte Impfempfehlungen (Covid-19).

Ab sofort impfen wir den aktualisierten Impfstoff von Biontech. 

Empfohlen wird die Impfung für alle Personen über 60 Jahre, deren letzte Impfung oder Erkrankung über 1 Jahr zurückliegt und für Personen, die ein erhöhtes gesundheitliches Risiko haben oder die besonders exponiert sind.

Ein erhöhtes Risiko haben Personen, deren Immunsystem durch die Therapie z.B. bei einer rheumatischen Erkrankung oder bei einem Tumorleiden oder bei Diabetes eingeschränkt ist.

Besonders exponiert sind z.B. Personen, die in einem medizinischen/pflegerischen Beruf arbeiten oder 

z.B. als Lehrer-/innen und Erzieher-/innen viele direkte Kontakte haben.

Auch Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen und Schwerkranken (helfende Angehörige z.B.) sind in die Empfehlungen eingeschlossen.

 

Die Grippeimpfung ist ebenso wieder verfügbar und kann bei den meisten Patient-/innen gleichzeitig mit 

einer evtl Corona-Auffrischung verabreicht werden.

Die Empfehlungen entsprechen denen der Corona-Auffrischung.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.